english
header

Making-of "Mackevision Motionbox Südafrika"

Immer häufiger kommt es vor, dass Autos gar nicht mehr real gefilmt, sondern in der Postproduktion digital ins Bild gesetzt werden (müssen) - sei es aufgrund der Fahrzeugverfügbarkeiten, immer strengeren Geheimhaltungsvereinbarungen vor dem offiziellen Presse-Release oder auch weil das Konzept eine große Motivvielfalt vorsieht, welche aus logistischen Gründen nur schwer umsetzbar wäre.

Aus diesem Grund hat die Mackevision eine derzeit einzigartige Bewegtbilddatenbank erschaffen, die eine breite Vielfalt an Backplate-Motiven für die CGI-Integration von Fahrzeugen bietet – von Küstenstraßen und Gebirgspässen, über Rennstrecken bis hin zu urbanen Räumen.

Bereits zum zweiten Mal durften wir die sogenannte Motionbox (www.motionbox.com) nun schon mit schönen Motiven befüllen. Neben Frankreich ging es dieses Mal nach Südafrika.

Einblicke in die dortigen Dreharbeiten gibt es hier: